JuBO e.V. Jugend- Junge- Bühne Ostfildern Jugendtheater von Jugendlichen nicht nur für Jugendliche Comming soon Dr. Jekyl and  Mrs Hyde abgespielt und Infos Startseite Startseite News News über uns über uns Stücke und Projekte Stücke und Projekte
Blick ins Archiv
Lust mit zu Spielen? Wir nehmen weiterhin auch gerne neue Spieler und Spielerinnen auf. Inbesondere für unsere anlaufende Sonderprojekt “Theatersport” und “Maskenspiel” Meldet Euch einfach unter gerryjubo(at) yahoo.de bei unserem Spielleiter Gerry!
Ein Demokratieprojekt für Jugendliche SELBSTVERWALTET, DEMOKRATISCH und ANTI-RASSISTISCH
NEU!     Spendenkonto bei der Volksbank Mittlerer Neckar eG  DE20 6129 0120 0246 705 und 3 mal die Null
i
Und wir setzen gleich noch etwas drauf! Auch der Trupp für das Herbststück formiert sich gerade. Es wird noch an Ideen gebastelt wie ein Stück im Herbst ,notfalls wieder mit Coronaregeln, ABER LIVE auf die Bühne zu bringen ist. Diesmal haben wir den Vorteil, dass wir solche Sachen gleich mitbedenken können. Soviel verraten wir schon “Es wird irre, verrückt ungewohnt” ein Stück das so verrückt ist wie die Zeit die wir durchleben. Ein Stück das alles in Frage stellt und ungewöhlich Perspektiven einnimmt. Und in der ganzen Projektphase  planen wir noch ein paar kleine Überraschungen für unser Publikum. Schauen sie immer wieder auf die Seite, dort erfahren sie wann was losgeht ABER Premiere ist am : Fr. 15.10.2021  Premiere
Impressum: JuBO, e.V. In den Holzwiesen 14 73760 Ostfildern, Tel 0711 365 66 202 1.Vorsitzender Nils Haumesser
Jugend- Junge- Bühne Ostfildern Jugendtheater von Jugendlichen nicht nur für Jugendliche JuBO e.V.
ELEFANTENPOLO Nachdem uns sowohl der Theaterverlag Coco Speyer als auch der Autor uns sehr entgegen gekommen ist haben wir mit einigen Jugendlichen das Solostück Elefantenpolo zum Thema elterliche Gewalt in Angriff genommen. Es gibt nur wenige Karten. Wer schnell bucht kann sich die Karten sichern! Es spielen: Valentin, Fynn und Omar.
Zuschauerrückmeldung nach der Premiere: Es war wirklich ein so beeindruckender Abend. Ehrlich gesagt konnte ich mir nicht so recht vorstellen, wie man eine Stunde mit einem Jugendlichen im Kinderzimmer herumbringen kann. Aber es war toll. Der Spannungsbogen hat funktioniert. Die Auswahl des Stücks, das Zutrauen der JuBO in die Jugendlichen, die Grundstimmung, die unermüdliche Probearbeit – ich bin tief beeindruckt. Wer außer Euch bringt dieses Stück wirklich mit einem 14-Jährigen an den Start?! Es war mir eine Ehre, bei der Premiere dabei gewesen zu sein.                     Eine Zuschauerstimme aus der Premiere Letzte öffentliche Aufführungen! danach nur noch als Veranststaltungsbuch z.B. für Schulklassen es sind noch wenige Restkarten verfügbar Fr.30.Juli um 20:00 Uhr (geplant Fynn ) Sa. 31 Juli um 20:00 Uhr(geplant Omar ) So.1. August  um 18:00 Uhr (geplant Valentin ) jeweils eine Freiluftvorstellung im Zentrum Zinsholz anbieten. Sofern erlaubt, findet bei Regen die Veranstaltung in der Halle statt. Bei Freiluftveranstaltungen gibt es zusätzlich Karten an der Abendkasse für 10,-€ /8,-€ Einführung zum Stück immer 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn Voranmeldungen sind unter karten@jubo.info möglich! Nach momentaner Regelung gilt bei Innenveranstaltungen die Maskenpflicht und eine tagesaktueller Test oder kompletter Impfschutz oder ein Nachweis über eine nicht länger als 6 Monate zurückliegendegenesen Coronainfektion muss vorgelegt, dokumentiert und von uns 21 Tage aufbewahrt werden. Danach werden die Daten vernichtet. Die jeweils gültigen Regelungen werden von uns ständig hier aktualisiert! Corona-Regelungen (Stand13.6.2021) für die genauen Regeln und die Gästekarte klicken Sie bitte auf das Bild! Bei jeder Veranstaltung sind des Weiteren die aktuellen Corona-Regelungen  einzuhalten, insbesondere   1. das ständige Tragen einer OP- oder FFP2-Maske im Gebäude und außen, wenn Sie die Abstandsregel nicht einhalten können. Das gilt insbesondere, wenn Sie Ihren Platz einnehmen   2. das Einhalten der 1,50 m-Abstandsregel,   3. das Desinfizieren der Hände vor Ort sowie   4. das Einhalten der gekennzeichneten Laufwege.  5.  ausfüllen einer Gästekarte  6.Falls  die Veranstaltung in der Halle stattfindet, z.B. wegen schlechtem Wetter   MÜSSEN Sie entweder a. einen tagesaktuellen Coronatest nachweisen - bei Schüler reicht der 60 Stundennachweis der Schule b. oder einen Vollständigen Impfschutz nachweisen (über den QR-Code/ Impfpuch und Ausweis c. oder eine Nachweis mitbringen, das sie eine Coronaerkrankung in den letzten 6 Monaten hatten und vollständig genesen sind. Personen, die die bekannten Corona-Symptome (Fieber, Husten, etc.) aufweisen oder Erkrankte, die noch nicht als genesen gelten können leider nicht an unseren Veranstaltungen teilnehmen.
Zum Inhalt Mario Röttger befindet sich im Zenit der Pubertät und hat die Versetzung in die nächste Klasse nicht geschafft. Statt die Sommerferien zu genießen und sich vom Schulstress zu erholen, muss er deshalb von morgens bis abends für die Nachprüfung pauken. Sein Vater hat die elterliche Wohnung zu einem Gefängnis umfunktioniert und kontrolliert gnadenlos die vermeintlichen Lernfortschritte, stellt ihm immer neue Aufgaben und überlässt den Jungen ansonsten sich selbst, während Marios Mutter sich in weiter Ferne am Meeresstrand tummelt und allenfalls per Handy erreichbar ist. Mario reflektiert in den einsamen Stunden der Gefangenschaft sein bisheriges kurzes Leben und entwickelt rückblickend zunehmenden Hass und Aggressivität gegen seine Eltern - und gegen sich selbst. Das Stück thematisiert mögliche Auswirkungen struktureller Gewalt auf einen heranwachsenden Menschen und kritisiert
Online-Proben in den Zeiten von Corona (ElefantenPolo)
gängige Funktionsweisen von Schule und Familie. Ausgezeichnet mit dem Marburger Kurzdramenpreis. Aufgrund der unsicheren Pandemielage bereiten wir ELEFANTENPOLO Hybrid vor, d.H. es ist sowohl eine Onlinestream möglich als auch LIVE. Das 1 stündige Stück soll auch länger aufgeführt werden. Insofern kann man bei uns auch Wunschtermine anfragen! karten@jubo.info
momentan nicht mehr erforderlich
Momentane Wettereinschätzung für heute Abend. Lokale Schauer
Offenes Hörbuch- projekt. Man kann noch mitmachen! ab 12 Jahre!