JuBO e.V.
Kurzinfo über uns Die Jugendbühne Ostfildern, kurz JuBO, besteht aus ca. 30 aktiven Jugendlichen die aus unterschiedlichen Schulen (Hauptschule, Realschule, Gymnasien, Waldorfschule, Berufliche Schulen, Praktikannten, Zivi´s, Auszubildende, Studenten, jungen Berufstätigen) kommen. Auch im sozialen Hintergrund, Religionszugehörigkeit und ethnische Hintergründe kommen wir aus unterschiedlichen Bezügen. Toleranz ist bei der JuBO Vorbedingung. Die Jugendbühne Ostfildern war von 2003-2010  ein Zusammenschluss von Jugendlichen aus Ostfildern die gemeinsam Theater gespielt haben. Getragen wurde dieser Zusammenschluss von den SchaPanesen e.V. und der Kinder und Jugendförderung Ostfildern. Nachdem die Finanzierung von Jahr zu Jahr schlechter wurde gaben sich 2010 die Jugendlichen eine eigenständige eingetragene gemeinnützige Vereinsstruktur. Seit 2010 definieren wir uns als ein von Jugendlichen und jungen Menschen selbstverwalteter Kulturverein, der Jugendkultur von Jugendlichen - (nicht nur) für Jugendliche macht. Wir definieren uns auch als in Demokratieprojekt, da wir Jugendliche hier bestimmen was gemacht wird! Durch Sponsoring und Spenden sichern wir die Arbeit für unsere 2 Basisgruppen (Jugendgruppe und Gruppe der jungen Erwachsenen)  und versuchen eine 3. Gruppe für Teenis aufbauen zu können. Dies ist uns 2012 im Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro Ostfildern und Gelder der Stiftung Kinderland in Form vom Campustheater gelungen Deshalb freuen wir uns über jede Spende, die unsere Arbeit kurz,- mittel und /oder langfristig sichern kann. Wir sind momentan der jüngste Verein in Ostfildern und das im doppelten Sinne. Unser 6- köpfiger Vorstand hat ein Durchschnittsalter von 18 Jahren. (Stand 2016)
Jugendbühne Ostfildern e.V. / Junge Bühne Jugendtheater von Jugendlichen,- nicht nur für Jugendliche
JuBo. e.V.
Ein Demokratieprojekt für Jugendliche SELBSTVERWALTET, DEMOKRATISCH und ANTI-RASSISTISCH
Ein Demokratieprojekt für Jugendliche SELBSTVERWALTET, DEMOKRATISCH und ANTI-RASSISTISCH
Vorbestellnungen zum Vorverkaufspreis sind bis 1 Woche vor Vorstellungsbeginn möglich. RESEVIERUNGEN zum Abendkassenpreis bis 24 Std. vor Vorstellungsbeginn!